Home>Fugen

Fugen

Eines der wichtigsten Merkmale der Isolierpaneele ist die spezielle Fugengeometrie. Sie wurde extra für die hohen Dichtigkeitsansprüche entwickelt, die der Kühlraum- und Tiefkühlraumbau fordert. Folgende Alternativen stehen Ihnen je nach Aspekten und Kosten zur Wahl.

Polar-Fuge

Fugengestaltung in Perfektion

Ausgerichtet auf diese speziellen Anforderungen im Kühlhausbau, haben wir in Jahren intensiver Forschungsarbeit unser Fugendesign perfektioniert. Durch die optimale Passgenauigkeit wird auch bei hohem Luftdruck eine überdurchschnittliche Dichtigkeit erreicht und eine Wärmebrückenbildung minimiert.
 

  • Optimale Fugengeometrie und Passgenauigkeit
  • Höhere Fugenstabilität
  • Ausgezeichnete Luftdichtigkeit und kein Kälteverlust
 

Mit Elementdicken von 80 bis 220 mm dichten unsere Elemente sicher und ohne zusätzliche Maßnahmen.

 

Standardfugen im Vergleich zur neuen Polar-Fuge

 

Die Verbesserungen unseres neuen Produkts zeigen sich auch in branchenspezifischen Tests: Gelb hinterlegt ist der geforderte Wertebereich; dazu im Vergleich in blau die Werte, die unsere Fuge erreicht. Wie Sie sehen, bleibt ems-isolier® Polar selbst bei hohem Druck luftdicht.



 
Standardfuge

Ob Pluskühlung, Tiefkühlung oder Schockraum – das ems-isolier® Kühlhauspaneel EM erfüllt dauerhaft höchste Ansprüche und ist seit Jahrzehnten der Standard im Kühlhausbau. Sie wählen aus zehn verschiedenen Elementdicken, von 40 bis 220 mm. Die speziell für den Kühlraumbau entwickelte Fugengeometrie (ab EM 60) bildet eine enge Labyrinthdichtung und sorgt ohne zusätzliche Dichtungskomponenten für die erforderliche Dichtheit bis in tiefste Temperaturbereiche.
 

Zur Erreichung der Dampfdiffusionsdichtheit steht Ihnen zusätzlich die Dichtmasse ems-isolier® Elast zur Verfügung. Diese eignet sich besonders zum Einsatz in der Tiefkälte, in der Reinraumtechnik oder bei der CA- bzw. ULO-Lagerung.


Das ems-isolier® Hohlkammerprofil-selbstklebend (ems-isolier® HKP-s) rundet die homogene Anmutung der Wandflächen nach innen ab. Als optischer Fugenabschluss erfüllt es zudem hygienische Anforderungen, da es das Eindringen von Verschmutzung verhindert.

Horizontalfuge

Optisch anspruchsvoll und gestalterisch wertvoll. Die horizontal verlegten ems-isolier® Kühlhauspaneele EM. Wir haben die Fugengeometrie für die Horizontalverlegung konstruktiv neu gestaltet, da eine unsymmetrische Elementfuge Ihnen mehrere Vorteile bietet.


Auf der Außenseite verhindert die Neigung der Nutflanke das Eindringen von Wasser. Auch im Falle von Schlagregen kann das Wasser kontrolliert ablaufen ohne in das Fugeninnere zu gelangen. Damit sind Einfrierungen in der Fuge ausgeschlossen. Die Gegenseite der Fuge verfügt weiterhin über die Aufnahmenut für das bewährte ems-isolier® Hohlkammerprofil. Damit wird im Inneren des Kühl- oder Tiefkühlhauses eine optisch homogene Wandfläche erzeugt und die Hygiene ist nach wie vor gewährleistet.

 

Mit der Verwendung von ems-isolier® Elast innerhalb der Außenfuge wird eine zusätzliche Sicherheit gegen Schlagregen erzielt.

Diese Website benutzt Cookies. Indem Sie die Website und Ihrer Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Die Nutzung der Cookies können Sie in Ihren Browser-Einstellungen ändern.
Wir benutzen außerdem Tracking-Cookies des Tracking-Tools Google Analytics. Diese werden nur gesetzt, wenn Sie auf den „Cookies akzeptieren“-Button klicken. Solange Sie dies nicht tun, nutzen Sie die Website und Ihre Angebote ohne, dass die genannten Tracking-Tools aktiviert werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

© 2016 - Hoesch Bausysteme GmbH | Created by Bluesoft